Das Fest der Feste
Hundsdorfer Straßenfest, Vereinsleben

Das Fest der Feste

Alljährlich feiern wir im Ortsteil Hundsdorf in Judendorf-Straßengel unser bekanntes Straßenfest. Was es da alles gibt und worum es eigentlich geht, kann man nachfolgend schmökern.

Das Hundsdorfer Straßenfest, kurz HSF, wird im Jahr 2019 zum 16. Male über die Bühne gehen. Unser Fest etablierte sich in Judendorf-Straßengel und Umgebung als eines der „traditionellsten und beliebtesten Grätzel-Verantaltungen“, wie auch schon mal eine Zeitung schrieb – und das trifft es wahrlich.

Dort an der „Gaulhofer-Kreuzung“, wo früher an einer Milchsammelstelle Menschen zusammen gestanden sind und während der Warterei auf den Milchwagen gemütlich tratschen konnten, werden dann Tische und Sitzgelegenheiten aufgestellt. Manche Nachbarn bringen mittlerweile ihre eigenen Tische und Bänke mit – das HSF ist nicht nur ein traditionelles Fest, es schafft mittlerweile auch Traditionen.

Ein Weinstand mit Weinspezialitäten und diversen Schnäpsen vom Weingut Birnstingl und Leutschach, eine große Bierausschank und natürlich drei große kulinarische Stationen versorgen unsere Gäste. So bieten wir nicht nur selbstgemachte Mehlspeisen und Strudel, Würstel und Gulasch an, sondern auch eine spezielle Kernöl-Eierspeiße, gekocht vom Kapellmeister höchstpersönlich.

Ein ganz besonderes Bier gibt es dann noch am Spezialbier-Stand. War es lange Zeit das beliebte „Leit’n Bier“, wird es heuer erstmals das überzeugende Hausbier der Bierbotschaft in Wundschuh sein. Und natürlich gibt es ebenfalls ausreichend anti-alkoholische Getränke wie Limonaden und Säfte.

Auch für unsere kleinen Gäste wird gesorgt – auch das eine weitere Einzigartigkeit unseres HSF. Kinderschminkerei, eine große Hüpfburg, Heuballen hüpfen, Eis… alles, was ein kleines Herz begehrt.

Und die Musik? Originell, aber nicht zu laut. Kein Playback, sondern live. Genau richtig zur Unterhaltung – steirische, traditionelle Musik, dargebracht von ausgesuchten Musikern wie der Steirermusi.

Alles in allem also ein überzeugendes Fest, das Jahr für Jahr tausende von Besucherinnen und Besuchern anlockt. Es ist einzigartig – bis bald also!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code